Vertiefte Partnerdeutung "VPD"

Benötigte Angaben für das gewünschte Horoskop

Vorname
Name
Geschlecht
weiblich
männlich
Geburtsdatum
Geburtszeit
Sommerzeit wird automatisch erkannt und berücksichtigt
Land
Geburtsort
Positionen

Person 2 der Partnerdeutung

Vorname
Name
Geschlecht
weiblich
männlich
Geburtsdatum
Geburtszeit
Sommerzeit wird automatisch erkannt und berücksichtigt
Land
Geburtsort
Positionen

Angaben zu Zahlung und Versand

Zahlweise:
PayPal/Kreditkarte = Deutung sofort erhalten
Vorkasse per Überweisung

Währung/Betrag:
29.- Euro
35.- CHF

E-Mail-Adresse:
  • Lieferung:
    Die Zustellung der Deutung erfolgt als PDF-Datei.
    PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Adobe Reader geöffnet werden.
  • Zahlung:
    Bei Zahlung mit Kreditkarte (Abwicklung über PayPal) oder PayPal-Konto,
    erhalten Sie einen Sofort-Link zur PDF-Deutung auf der Bestätigungsseite und zusätzlich als E-Mail.
    Bei Zahlung via Banküberweisung, erhalten Sie die Deutung zuverlässig am Tag der Zahlungsgutschrift.

Mehr zum Inhalt der Vertieften Partnerdeutung "VPD"

Diese Partnerdeutung wird dich überzeugen. Einfühlsame Formulierungen mit Tiefgang, garantieren eine spannende, aufschlussreiche Lektüre. Die Partnerschaft wird sowohl aus der Sicht des ersten Partners, wie auch aus der Sicht des zweiten Partners beschrieben. Ausserdem ist diese Deutung auch für nicht heterosexuelle Paare optimiert.

Folgende drei Gliederungsteile sind enthalten:

Basaisastrologischer Teil (für beide Partner gemeinsam)

  • Der Mond – Gefühlswelt und Bedürfnisse

    Der Mond im Tierkreiszeichen gibt Hinweise auf die emotionale Natur eines Menschen und auf seine Wünsche und Bedürfnisse. So beschreibt er das Klima, in dem sich der Betreffende geborgen fühlt und neue Energie tankt. Er ist ein Symbol des "Kindteiles" in uns, das sich spontan meldet, wenn er etwas will, Freude oder Angst, Wut oder Trauer empfindet oder einfach einmal anlehnen möchte.

    Es werden die beiden Mondzeichen beider Partner beschrieben und danach diese beiden Aussagen kombiniert gedeutet.

  • Die Sonne – Selbstbewusstsein, Handlungsweise

    Der Das Zeichen, in dem die Sonne bei der Geburt eines Menschen steht, ermöglicht Aussagen über den inneren Wesenskern dieses Menschen. Es beschreibt, welche Eigenschaften zutiefst wichtig sind, gewissermaßen den Lebensweg dieses Menschen prägen. An allen wichtigen Kreuzungen entscheidet sich jeder gemäß seines inneren Wesens, und so ist letztlich der zurückgelegte Weg ein Abbild dieser inneren Struktur.

    Es werden die beiden Sonnenzeichen (allgemein bekannt als Sternzeichen) beider Partner beschrieben und danach diese beiden Aussagen kombiniert gedeutet.

  • Der Aszendent und das erste Haus - Selbstinteressen

    Das erste Haus beschreibt die grundsätzliche Charakteranlage. Aus ihm ergibt sich der Kern der Persönlichkeit, und es zeigt, wie von Geburt an auf Mitmenschen eingewirkt wird und wie jemand für sich selbst einsteht. Die seelisch-geistigen Anlagen sind hier ebenso sichtbar, wie die (oft unbewusste) Sehnsucht nach der richtigen Partnerschaft in Bezug auf die eigene Persönlichkeit. Die meisten Menschen werden sich am wohlsten fühlen, wenn sie in ihrer Partnerschaft entweder einen Ausgleich oder eine Ergänzung zur eigenen Wesensart finden.

    Hier werden die Aszendenten der beiden Partner beschrieben.

  • Das fünfte Haus

    Dieses Haus beschreibt das Verhalten in intimen Beziehungen, Liebesromanzen, Flirt und Spiel. Das Tierkreiszeichen im 5. Haus beschreibt die Qualitäten, die in einer Liebes-Beziehung idealerweise gewünscht wird. Stehen Planeten im 5. Haus, verstärken und verändern sie die Aussagen. Ferner besteht eine starke Beziehung zu dem Haus, in dem beim Geburtshoroskop der Herrscher des 5. Hauses steht. Im 5. Haus wird Gefühl zu Handlung. So zeigt das 5. Haus auch, wie wir in die Welt hinausgehen, wie wir uns ausbreiten, wie wir unser Inneres hinausbringen. Im Idealfall: Leben zur eigenen Freude.
    Hier wird das Zeichen beider Partner an der Spitze des fünften Hauses beschrieben.

  • Das siebte Haus

    Das siebte Haus wird auch mit dem Begriff "Das Partnersuchbild" umschrieben. Es ist daher für eine Partnerdeutung ein besonders wichtiges Haus. Hier im siebten Haus schauen wir auf all das bunte Treiben dieser Welt, die vielen Objekte, die gefallen können oder nicht. Es gibt eine aktive Interaktion zwischen dem Aszendent und dem 7. Haus, dem Deszendent. Am Deszendent begegnet uns etwas, wir sehen es und wir wollen es haben oder nicht. Das Objekt das einen Reiz auslöst, ist im 7. Haus. Die Reaktion darauf ist im ersten Haus, dem Aszendenten zu finden. Grundsätzlich ist im siebten Haus alles, was fasziniert, was Aufmerksamkeit erregt, alles, was in der Umwelt wahrzunehmen ist. Da wir nicht alles aufnehmen können, werden wir aus der Fülle des Vorgefundenen eine Auswahl treffen müssen. Im siebten Haus ist zu erkennen, was uns anzieht und was wir auswählen oder was wir aussortieren und ablehnen.
    Hier wird das Zeichen beider Partner an der Spitze des siebten Hauses beschrieben.

  • Das achte Haus

    Das Im achten Haus entscheiden wir uns für etwas, das uns im siebten Haus begegnet ist. Entweder dies oder das, ja oder nein. Kein Sowohl-als-auch. Es geht um feste Verbindlichkeit, konkret bis absolut. Damit können im achten Haus auch Extreme auftreten, die sich zu Krisen, sogar zu erheblichen Lebenskrisen auswachsen können. Ist etwas einmal im Sinne des achten Hauses fest, dann soll das nicht brechen können. Das achte Haus ist auch das Haus der "geteilten Mittel": der Finanzen des Partners, aber auch seines Körpers. Daher wird in vielen astrologischen Schulen das achte Haus auch als das Haus der Sexualität betrachtet. Die Freude am Sex gehört jedoch ins 5. Haus, die Tiefe und Entschiedenheit zur Partnerschaft gehört ins 8. Haus. So gesehen, hat das achte Haus durchaus einen Aspekt zur Sexualität. Es geht um die Intensität und Eindeutigkeit in der Verbindung.
    Hier wird das Zeichen beider Partner an der Spitze des achten Hauses beschrieben.

Für beide Partner individueller Teil ( je Partner rund 10 - 15 Seiten)

  • Interaktion der Partner

    Wie wirkt der eine Partner mit seinen Erlebnis- und Tätigkeitsfelder (die Häuser) auf die Erlebnis- und Tätigkeitsfelder des anderen Partners ein. Hier zeigt sich, wie die beiden Partner miteinander umgehen.

    Die astrologischen "Häuser" jedes Horoskops geben Aufschluss über verschiedene Lebensbereiche. Für Liebesbeziehungen sind das 5. Haus (Liebe/Lebensfreude) und das 8. Haus (Intensität und Tiefgang) maßgeblich, für das allgemeine Verhalten als Partner das 7. Haus. Der folgende Text betrachtet die Häuser und die darin enthaltenen astrologischen Faktoren. Beachten Sie dabei: Der Einfluss zwischen den beiden Partnern ist stets wechselseitig. Jeder ist in einer Hinsicht der Gebende, in anderer Hinsicht der Nehmende, deshalb wird in der Synastrie die Partnerschaft stets von beiden Seiten her untersucht.

    In diesem Deutungsbereich werden die 12 Häuserstellungen des einen Partners in Bezug auf die 12 Häuserstellung des anderen Partners gedeutet. Dieser Teil ist sehr individuell und in besonderem Masse von einer möglichst genauen Geburtszeit abhängig. Es werden herausfordernde und verbindende Aussagen gemacht und viele Tipps für den konstruktiven Umgang miteinander gegeben.

  • Gegenseitige Reaktionen

    Wie reagiert jeder einzelne Partner auf den anderen. Das zeigt sich in den Aspekten zwischen den beiden Geburtshoroskopen und der Stellung die Gestirne des einen Partners im Horoskop des anderen einnehmen.

    In diesem Bereich werden zum Einen die Aspekte der Gestirne des einen Partners auf Gestirne des anderen Partners gedeutet.

    Und zum Anderen werden die "persönlichen Gestirne" Sonne, Mond, Venus und Mars des einen Partners in Bezug auf die Häuserstellung des anderen Partners gebracht. In diesem Bereich zeigt sich stark ab, ob die Partner wirklich ehrlich und aufrecht miteinander umgehen und wie sehr sie in der Lagen sind, sich kritisch und doch konstruktiv in die Partnerschaft einzubringen.

Die Vertiefte Partnerdeutung

"VPD"

Hintergrund-Grafik

Die Deutung hat 35-40 Seiten Text, enthält vier hochwertige farbige Horoskopzeichnungen und kostet
29.- Euro bzw. 35.- CHF.

Die Zustellung erfolgt als PDF.

Die Vertiefte Partnerdeutung 'VPD'


nach oben